Freiwillige Feuerwehr Würselen
HeadLogo
FFW > Fahrzeuge > Technik - Fahrzeugübersicht - Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20

Hilfeleistungslöschfahrzeug 3-HLF20-1

static/redaktion/fahrzeuge/3_HLF_20_1/3_HLF_20_1_040_kl.jpg

Das HLF führt eine umfangreiche Ausrüstung zur Brandbekämpfung und zur technischen Hilfeleistung mit, dazu ist ein GFK Tank mit 1600l Löschwasser und ein GFK Tank mit 200l Schaummittel eingebaut. Die Feuerlöschkreiselpumpe FPN10-3000 fördert 3000l Wasser pro Minute, die Schaummittelpumpe Cameleon 24l der Fa. Barth kann bis zu 24l Schaummittel pro Minute zumischen. Das Fahrzeug besitzt ein Rescue Traffic Saftety System (Verkehrswarneinrichtung) in LED. Ein auf dem Dach versenkten pneumatischen Lichtmast der Fa. Teklite mit 6 Xenon Strahlern in 24V Gleichstrom Ausführung, dreh- und schwenkbar über Kabelfernbedienung.


Der Mannschaftsraum ist im Aufbau der Fa. Lentner integriert, daher größtmögliches Platzangebot, die Türen des Mannschaftsraumes sind pneumatische Schwenktüren.

 



Technische Daten:

Fahrgestell: Mercedes MB1529 AF 4x4
Baujahr: 2013
Hersteller: Lentner
Besatzung: 1/8
Zulässiges Gesamtgewicht: 15t
Zusatzbeladung:
Funkrufname: Florian Würselen 3 - HLF20 1



Fotos:

static/redaktion/fahrzeuge/3_HLF_20_1/3_HLF_20_1_008_kl.jpgstatic/redaktion/fahrzeuge/3_HLF_20_1/3_HLF_20_1_017_kl.jpgstatic/redaktion/fahrzeuge/3_HLF_20_1/3_HLF_20_1_029_kl.jpgstatic/redaktion/fahrzeuge/3_HLF_20_1/3_HLF_20_1_030_kl.jpgstatic/redaktion/fahrzeuge/3_HLF_20_1/3_HLF_20_1_040_kl.jpgstatic/redaktion/fahrzeuge/3_HLF_20_1/3_HLF_20_1_046_kl.jpgstatic/redaktion/fahrzeuge/3_HLF_20_1/3_HLF_20_1_047-kl.jpgstatic/redaktion/fahrzeuge/3_HLF_20_1/3_HLF_20_1_052_kl.jpg