Freiwillige Feuerwehr Würselen
HeadLogo
FFW > Neuigkeit

Verkehrsunfall mit Reh auf der Autobahn

Gegen 11.00 Uhr am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Autobahn A 44 in Fahrtrichtung Düsseldorf vor der Abfahrt Alsdorf ein Verkehrsunfall. Dabei stießen ein PKW und ein Reh zusammen. Für das Tier kam leider jede Hilfe zu spät.


Gegen 11.00 Uhr am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Autobahn A 44 in Fahrtrichtung Düsseldorf vor der Abfahrt Alsdorf ein Verkehrsunfall. Dabei stießen ein PKW und ein Reh zusammen. Für das Tier kam leider jede Hilfe zu spät. Die beiden Insassen des PKW kamen mit dem Schrecken davon. Auslaufende Betriebsstoffe wurden von Einsatzkräften des Löschzuges Broichweiden und der Feuerwache abgestreut. Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppwagen abtransportiert. Fast zeitgleich wurde ein medizinischer Notfall gemeldet. Da der Patient vermutlich die Wohnungstüre nicht selbständig öffnen konnte, wurde der Löschzug Würselen-Mitte hinzugerufen. Letztendlich war jedoch kein Eingreifen nötig.




Zurück

Rauchmelder
Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben!

Frauen am Zug
Frauen am Zug