Freiwillige Feuerwehr Würselen
HeadLogo
FFW > Neuigkeit

Spektakulärer Unfall ohne Verletzte

Glück im Unglück hatte ein junger Fahrer eines Mustangs, der auf der Adenauerstraße im Gewerbegebiet „Aachener Kreuz“ unterwegs war. Aus ungeklärter Ursache geriet er gegen 18.54 Uhr zunächst auf die Gegenspur und touchierte den Unterstand einer Bushaltestelle.


Glück im Unglück hatte ein junger Fahrer eines Mustangs, der auf der Adenauerstraße im Gewerbegebiet „Aachener Kreuz“ unterwegs war. Aus ungeklärter Ursache geriet er gegen 18.54 Uhr zunächst auf die Gegenspur und  touchierte den Unterstand einer Bushaltestelle. Sein Gefährt kam letztlich an einem Geländer einer Parkplatzeinfriedung eines Einkaufsmarktes zum Stillstand. Die beiden Insassen blieben unverletzt wurden jedoch vorsorglich durch den Rettungsdienst  untersucht. Die Wehrleute der Feuerwache und des Löschzuges Broichweiden sicherten die Unfallstelle. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung des Unfallwracks war die Adenauerstraße nur einspurig befahrbar.



Fotos:


Zurück

Rauchmelder
Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben!

Frauen am Zug
Frauen am Zug