Freiwillige Feuerwehr Würselen
HeadLogo
FFW > Neuigkeit

Mit Strohballen beladener Anhänger brennt an der Landstraße 223

Gegen 14.20 Uhr am Montagnachmittag befuhr ein Landwirt mit seinem mit Rundballen beladenen Anhänger auf der Landstraße L 223 in Höhe „Birk“ als er plötzlich eine Rauchentwicklung von den Strohballen ausgehend wahrnahm. Geistesgegenwärtig steuerte er sein Gefährt auf ein abgeerntetes Stoppelfeld und koppelte den Anhänger ab.


Gegen 14.20 Uhr am Montagnachmittag befuhr ein Landwirt mit seinem mit Rundballen beladenen Anhänger auf der Landstraße L 223 in Höhe „Birk“ als er plötzlich eine Rauchentwicklung von den Strohballen ausgehend wahrnahm. Geistesgegenwärtig steuerte er sein Gefährt auf ein abgeerntetes Stoppelfeld und koppelte den Anhänger ab. Die hinzugerufenen Feuerwehr löschte die Flammen mit Wasser aus zwei Rohren. Dazu wurde eine Wasserversorgung von einem rund 200 Meter entfernten Hydranten aufgebaut. Die Rundballen wurden mit einem Frontlader entladen und auseinander gezogen. Während der Löscharbeiten sperrte die Polizei die L 223 zwischen Kreisverkehr Birk und Bardenberg für den Verkehr. Nach rund 90 Minuten war der Einsatz der 16 Wehrleute der hauptamtlichen Wache und des Löschzuges Bardenberg beendet.

 

Foto:AZ/AN



Fotos:


Zurück

Rauchmelder
Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben!

Frauen am Zug
Frauen am Zug