Freiwillige Feuerwehr Würselen
HeadLogo
FFW > Neuigkeit

Kilometerlange Ölspur beschäftigt die Feuerwehr

Gegen 16.15 Uhr am Freitagnachmittag wurde eine Ölspur auf dem Willy-Brandt-Ring in Höhe Schumanstraße gemeldet. Diese erstreckte sich kilometerlang über die Adolf-Lengersdorf-Straße (K 34) über Merzbrück in Richtung Eschweiler.


Gegen 16.15 Uhr am Freitagnachmittag wurde eine Ölspur auf dem Willy-Brandt-Ring in Höhe Schumanstraße gemeldet. Diese erstreckte sich kilometerlang über die Adolf-Lengersdorf-Straße (K 34) über Merzbrück in Richtung Eschweiler. Die verunreinigte Fahrbahn wurde mittels Bindemittel abgestreut. Das Bindemittel wurde von der Kehrmaschine der KDW aufgenommen und entsorgt. Die Kräfte der Feuerwache und des Löschzuges Broichweiden waren zwei Stunden im Einsatz.




Zurück

Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr am 29.09.2018
Die Jugendfeuerwehr Würselen veranstaltet am Samstag, 29.09.2018 um 14.00 Uhr ihre Jahresabschlussübung. Als Objekt dient die Grundschule "An Wilhelmstein" in Bardenberg. Zuschauer sowie die Eltern der Jugendlichen sind gerne willkommen.
Kinderfest des LZ Broichweiden am 03.10.

Rauchmelder
Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben!

Frauen am Zug
Frauen am Zug