Freiwillige Feuerwehr Würselen
HeadLogo
FFW > Neuigkeit

Feuer in einem Gewerbebetrieb

Um 02.17 Uhr am frühen Montagmorgen wurde die Feuerwehr Würselen zu einem Betrieb in die Schumanstraße im Gewerbegebiet Aachener Kreuz alarmiert.


Würselen. Um 02.17 Uhr am frühen Montagmorgen wurde die Feuerwehr Würselen zu einem Betrieb in die Schumanstraße im Gewerbegebiet Aachener Kreuz alarmiert. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang  Brandrauch aus einem Anbau. Unverzüglich ging ein mit Atemschutzgeräten und C-Rohr ausgerüsteter Trupp ins Gebäude vor. Gleichzeitig wurde von außen ein weiteres Rohr vorgenommen. Bereits nach kurzer Zeit war das Feuer gelöscht. Verletzt wurde niemand. Durch die frühzeitige Alarmierung und das schnelle Vorgehen der Feuerwehr konnte der Brandherd auf einen Teil des Anbaus begrenzt werden. Im Einsatz waren die Kräfte der Feuerwache und der Löschzüge Broichweiden und Würselen-Mitte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 




Zurück

Rauchmelder
Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben!

Frauen am Zug
Frauen am Zug