Freiwillige Feuerwehr Würselen
HeadLogo
FFW > Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Die letzten Neuigkeiten

04.12.2016 - Neun Mitglieder der Jugendfeuerwehr erlangen das Abzeichen der Leistungsstufe 1

Mit Feuereifer waren jetzt die jüngsten Mitglieder der Jugendfeuerwehr Würselen bei der Sache und stellten Ihr Können bei der ersten Leistungsstufe unter Beweis. Zu der Leistungsspange gibt es insgesamt drei Leistungsstufen, die die Nachwuchswehrleute während der Jugendfeuerwehrzeit durchlaufen können.

Weiterlesen …


01.12.2016 - Feuerwehreinsätze in der Elchenrather Straße und auf der Autobahn

Gegen 17.30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Würselen am Mittwochabend zu einem Einsatz in die Elchenrather Straße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits dichter Brandrauch aus dem Mehrfamilienhaus an der Ecke zur Kaiserstraße. Die Bewohner hatten sich bereits ins Freie gerettet.

Weiterlesen …


24.11.2016 - Kilometerlange Ölspur abgestreut

Eine kilometerlange Ölspur hat am Donnerstagmorgen die Würselener Feuerwehr beschäftigt. Diese führte von der Landstraße L 223 über die Broicher Straße von Euchen bis nach Linden-Neusen. Die zunächst alarmierten Kräfte der hauptamtlichen Wache forderten aufgrund der Länge und des Ausmaßes die ehrenamtlichen Löschzüge Broichweiden und Würselen-Mitte nach.

Weiterlesen …


20.11.2016 - Zahlreiche Einsätze beschäftigten die Wehr am Wochenende

Das Sturmtief „Nannette“ bereitete auch der Würselener Feuerwehr zahlreiche Einsätze. Außerdem wurde der Rettungsdienst bei einem Notfall im Wurmtal unterstützt. Bereits am Samstagabend brannte auf der Honigmannstraße ein Altkleidercontainer. Außerdem löste die automatische Brandmeldeanlage eines Betriebes in Linden-Neusen aus und rief die Wehr auf den Plan. Durch Renovierungsarbeiten wurde die Anlage versehentlich ausgelöst.

Weiterlesen …


26.10.2016 - Jahresabschlussübung am Hotel ""St. Jobser Hof" in Broichweiden

Dichter Brandrauch drang aus einem Zimmer im Dachgeschoss des Hotels „St. Jobser Hof“ an der Hauptstraße. „Bedingt durch das illegale Betreiben eines Campingkochers im Hotelzimmer kommt es zu einem Brand im zweiten Obergeschoss des über der Gaststätte liegenden Zimmertraktes des Hotels. Sieben Kinder –dargestellt von der Kinderfeuerwehr- können sich selbständig in Sicherheit bringen, zwei Gäste werden jedoch vermisst.“

Weiterlesen …


Rauchmelder
Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben!

Frauen am Zug
Frauen am Zug